Zehn Jahre Förderverein Notfallseelsorge und Krisenintervention Odenwaldkreis

Von Elke Stolz, Haingrund

 

notfallseelsorge-150x100

Andrea Schäfer aus Haingrund seit 5 Jahren dabei (Anmerkung der Redaktion) 

Michelstadt. Das zehnjährige Bestehen des Fördervereins Notfallseelsorge und Krisenintervention Odenwaldkreis und die Beauftragung neuer Teammitglieder für die aktive Arbeit standen Ende Juni im Mittelpunkt eines ökumenischen Gottesdienstes in der Michelstädter Stadtkirche. Gemeinsam mit den beiden Dekanen Dr. Karl-Heinz Drobner (Katholisches Dekanat Erbach) und Dr. Karl-Heinz Schell (Evangelisches Dekanat Odenwald) beauftragte Pfarrerin Annette Herrmann-Winter, die Leiterin der Hilfseinrichtung, Doris Bartel, Alexander Hirsch, Reinhard Löw, Kerstin Peiper, Brigitte Rodenhausen und Eberhard Ramme für die dauerhafte Mitarbeit sowie Roland Bahre, Doris Hamburger, Petra Grafe-Butz und Cyriakus Schmidt in die Hospitanz.

Bitte weiterlesen…