Erntedank-Sammlung für die „Erbach-Michelstädter Tafel e.V.“

 

Auch dieses Jahr wollen wir uns wieder an der Sammlung für die Erbach-Michelstädter Tafel beteiligen.

Im Gottesdienst zum Erntedankfest am Sonntag, 1. Oktober 2017 um 9.00 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche in Seckmauern und um 10.30 Uhr in Breitenbrunn bei Fam. Saul in der Scheune, Eulbacher Str. 35a, können Sie Ihre Lebensmittelspenden abgeben.

Gerne können Sie Ihre Spenden auch schon vorher im Ev. Gemeindehaus in Seckmauern, Hauptstr. 26, zu den Bürozeiten (Mo. 11.00 – 13.00 Uhr u. Do. 12.00 – 13.00 u. 16.00 – 17.00 Uhr) abgeben.

Gesammelt werden haltbare Lebensmittel mit gültigem Mindesthaltbarkeitsdatum, wie z. B.: Hülsenfrüchte, Nudeln, Reis, Hirse, Haferflocken, Mehl, Zucker, Salz, Gewürze, Kaffee/Tee/Kakao, Konserven, Baby- und Kleinkindernahrung, Kartoffeln, Zwiebeln, außerdem Hygieneartikel (Zahnbürsten, Zahnpasta, Seife, Duschgel, Shampoo).

Aus lebensmittelrechtlichen Gründen dürfen keine selbst hergestellten Lebensmittel (wie z. B. Marmelade) an die Tafelkunden ausgegeben werden.

Schon jetzt ganz herzlichen Dank für Ihre Spenden!

Kleidersammlung für die Nieder-Ramstädter Diakonie

Vom 12. – 19. April 2017 werden wir wieder eine Kleidersammlung zugunsten der Nieder-Ramstädter Diakonie durchführen. Gesammelt wird: Jede Art tragfähige Kleidung für Kinder und Erwachsene, Bett-, Haushalts- und Leibwäsche, Lederwaren und Schuhe (paarweise gebunden).

Nachstehend die Abhol- und Abgabestellen:

Die Kleidersäcke sind ab sofort vorrätig:

in Seckmauern:               Metzgerei Münch, Bäckerei Hillerich

in Haingrund:                  Metzgerei Grassau

in Breitenbrunn:              Metzgerei Grassau, Bäckerei Orth, Anna Koch, Höchster Str. 38

Die Kleidersäcke können vom 12. – 19. April abgegeben werden:

in Seckmauern:               Gewölbekeller, Hauptstr. 27 (gegenüber Ev. Pfarrhaus)

in Haingrund:                  Horst Kabel, Erbacher Str. 36A

in Breitenbrunn:              Anna Koch, Höchster Str. 38

Die Spenden stehen den von der Nieder-Ramstädter Diakonie betreuten Menschen in einem Second-Hand Laden zur Verfügung. Er ist offen für jedermann. Der Erlös aus dem Verkauf dient den vielfältigen Aufgaben der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie. Nähere Infos unter: www.nrd.de/de.

 

Ökumenischer Jugendkreuzweg 2017

Freitag, 31. März, 18.30 Uhr beginnend Ev. Gustav-Adolf-Kirche in Seckmauern

Die evangelischen und katholischen Jugendlichen von Seckmauern, Haingrund, Breitenbrunn, Wörth, Sandbach u. Wald-Amorbach treffen sich am Freitag, 31. März, um 18.30 Uhr bei der Ev. Gustav-Adolf-Kirche in Seckmauern als Ausgangspunkt, um den Ökumenischen Jugendkreuzweg 2017 zu gehen und zu meditieren.

Alle, die mitlaufen möchten, sind herzlich eingeladen. Im Anschluss gibt es Tee und Fladenbrot.